5 ungewöhnliche Dinge, die man in Malaga gesehen haben muss – mit dem Fahrrad!

Wenn Du wie wir bist, wirst auch du es in deinem Urlaub genießen, abseits der ausgetretenen Touristenpfade die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Malagas zu sehen. Und die gute Nachricht ist, dass es ziemlich einfache ist, zu den Sehenswürdigkeiten gelangen, wenn du dazu ein Fahrrad in Malaga mietest.

In diesem Blog-Beitrag lassen wir den Reiseführer im Hotel und schwingen uns auf den Sattel, um fünf ungewöhnliche Dinge, die man in Malaga unbedingt gesehen haben muss, mit dem Fahrrad zu erkunden.

Besichtige einige traditionelle Werften

Playa Pedregalejo Malaga

Unser erster Punkt der Sehenswürdigkeiten, die man bei einer Radtour in Málaga gesehen haben muss, hat ein maritimes Thema. Astilleros Nereo ist eine der ältesten Traditionswerften Spaniens und stellt noch immer Holzboote von Hand her.

Die Werft hat sich auf historische Nachbauten spezialisiert, wie zum Beispiel das Jabega-Boot, das auf einem phönizischen Modell basiert, das an der Küste von Murcia unter Wasser gefunden wurde.

Ebenfalls ausgestellt ist der in Arbeit befindliche Nachbau des Bootes, das Bernardo de Gálvez (aus dem nahe gelegenen Dorf Macharaviaya) als Kapitän fuhr, als er 1781 die Bucht von Pensacola von den Briten eroberte.

Astilleros with bikes

Bei einer Führung, bei der auch gerne Fragen beantwortet werden, kannst du zahlreiche nautische Artefakte, Pläne und Fotos sehen. Weitere Informationen findest du hier. [LINK]

Geöffnet von Montag bis Donnerstag 10 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 14 Uhr.

Während deines Besuchs

Leg deinen Besuch auf die Mittags- oder Abendessenszeit und radle nach der Besichtigung der Werften zu einem der vielen Restaurants am Meer in Pedregalejo und El Palo.

Genieße gegrillte Sardinen und gebratenen Fisch, die Spezialität Málagas, und trink dazu ein eiskaltes Bier oder einen erfrischenden Tinto de Verano (Rotwein mit Limonade).

Wie du dorthin kommst

Die Astilleros Nereo sind von Málaga aus leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Fahre einfach an der Strandpromenade entlang in Richtung Osten bis zum Restaurant El Balneario. Fahre dann etwa 100 m auf dem Bürgersteig weiter und nimm die erste Straße zur Strandpromenade in Pedregalejo. Astilleros Nereo liegt unten am Strand zu deiner Rechten.

Bestaune die Wasserbauten

aquaduct montes de malaga

Versteckt in einem (nicht sonderlich hübschen) Wohngebiet liegt eine der technischen Meisterleistungen Spaniens aus dem 18.

Das Aquädukt von St. Telmo wurde gebaut, um mehr Süßwasser nach Málaga zu bringen, nachdem eine Dürre die Einwohner sehr durstig gemacht hatte. Das aus Ziegelsteinen errichtete Aquädukt leitete das Wasser von den Quellen in den Montes de Málaga hinunter ins Stadtzentrum.

In der Stadt sind mehrere Abschnitte des Aquädukts zu sehen, aber der 75 m lange Abschnitt in der Calle Héctor Villa-Lobos ist der am besten erhaltene und sollte aufgesucht werden, wenn du bei einer Radtour durch Málaga gerne wirklich ungewöhnliche Dinge sehen möchte.

Während deines Besuchs

Besuche gleich am Morgen das Aquädukt und fahre dann weiter zum Jardín de la Concepción, einige Kilometer weiter nördlich.

Bewundre die botanischen Gärten, die zu jeder Jahreszeit schön sind, und geh zum Mirador, einem der berühmtesten Aussichtspunkte der Stadt. Genieße anschließend ein kleines Mittagessen in dem hübschen Café, das zu den besten Restaurants gehört, zu denen man in Málaga mit dem Fahrrad fahren kann.

Wie du dorthin kommst

Folge den Radwegen nördlich des Stadtzentrums fast bis zu ihrem Ende. Dann biege rechts in die Ciudad Jardín ein. Von unserem Fahrradverleih in direkter Nähe zum Hafen in Málaga sind es etwa 5 km, also plane etwa 20 Minuten für die Anfahrt ein. Frag gerne unsere Mitarbeiter nach einer Karte und dem genauen Standort.

Mach es seltsam und wunderbar

Parque oeste malaga

Unser nächster Vorschlag für ungewöhnliche Dinge, die man bei einer Fahrradtour in Málaga sehen kann, ist wirklich surreal. Der Park Parque del Oeste ist eine grüne Oase mit einigen der seltsamsten Skulpturen, die du je gesehen hast.

Die 45 Bronzefiguren, die von Stefan von Reiswitz entworfen wurden, kombinieren Mythologie mit Fantasie und Tiere mit Menschen in einer lustigen Sammlung, die über den großen Park verteilt ist.

Statues Parque Oeste Malaga

Ein riesiger See erstreckt sich über die gesamte Länge des Parks – verpasse nicht Händels Wassermusik, die unter der Brücke gespielt wird – und es gibt viele Wasservögel und sogar einen Mini-Zoo mit Wallabys und Emus. 

Täglich geöffnet von 7 Uhr morgens bis zur Abenddämmerung.

Während deines Besuchs

Fahre auf deiner Tour durch Málaga etwas weiter nach Westen zum Kulturzentrum Térmica, wo du einige großartige Kunstausstellungen sehen kannst. Plane deinen Besuch am besten am ersten Freitagabend im Monat (Oktober bis Juni) und erlebe den Retro-Markt und die Kulturveranstaltung am Roten Freitag. 

Wie du dorthin kommst

Der Parque del Oeste ist vom Stadtzentrum Málagas aus leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Folge einfach dem Radweg entlang der Strandpromenade in Richtung Westen. Der Park befindet sich gleich hinter dem sehr hohen Schornstein.

Erkunde ober- und unterirdisch

Eine weitere ungewöhnliche Sehenswürdigkeit bei einer Radtour in Málaga ist die Basilika de La Victoria, die nördlich des Zentrums liegt und nach der Kathedrale die größte Kirche der Stadt ist.

Das erste Gotteshaus wurde hier 1487 erbaut, als sich die Katholischen Könige hier niederließen, um Málaga von den Mauren zu erobern. Die heutige Kirche stammt aus dem Jahr 1700 und beherbergt zwei wahre Schätze, einen ober- und einen unterirdischen. 

Im ersten Stock befindet sich die Marienkapelle, in der die Statue der Virgen de la Victoria, der Schutzpatronin Málagas, steht. Bewundere sie in ihrer ganzen Pracht, einschließlich eines kunstvoll bestickten Umhangs, der von Anita Delgado gestiftet wurde, dem Mädchen aus Málaga, das 1908 mit 18 Jahren einen indischen Raja heiratete und Prinzessin von Kapurthala wurde.

Die Kapelle selbst ist ein barockes Schauspiel in Blau und Silber mit wunderschönen Buntglasfenstern. 

Im Untergeschoss befindet sich die außergewöhnliche Krypta, die für die Grafen von Buenavista (die Besitzer des Palastes, in dem sich heute das Picasso-Museum befindet) gebaut wurde.

Der Raum ist ganz in Schwarz und Weiß gehalten und die Wände sind mit Dutzenden von Schädeln und Knochen geschmückt. Du wirst froh sein, wieder nach draußen und auf dein Fahrrad zu kommen! 

Geöffnet (normalerweise) Montag bis Freitag von 9 bis 13.30 Uhr.

Während deines Besuchs

Schaue dir die Wandmalereien in der Lagunillas genannten Gegend an, direkt an der Calle Victoria. Hier gibt es auch einige tolle Bars. Frage uns gerne nach einigen Empfehlungen, wenn du dein Mietfahrrad bei uns in Malaga abholst.

Wie du dorthin kommst

Die Basilica de la Victoria ist etwa 2 km von unserem Verleih entfernt, so dass du etwa 10 Minuten für den Weg dorthin einplanen solltest. Bitte ruhig unsere Mitarbeiter, die Kirche und die Straßenkunst auf einer Karte zu markieren.

 Check die Decken

conservatory maria cristina malaga
mit Dank an Fundación Orfeo für das Bild.

Unser letzter Ort, den wir auf einer Radtour in Málaga besuchen, setzt das künstlerische Thema fort. Die Sala Maria Cristina etwas außerhalb des historischen Zentrums verfügt über mehrere schöne Räume, darunter den Konzertsaal, und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ursprünglich war es eine Kirche (nur der Turm aus dem 15. Jahrhundert ist erhalten geblieben) und wurde im 19. Jahrhundert zu einer Musikschule.

Die Wände und Decken im Eingangsbereich und im Konzertsaal sind mit prächtigen Gemälden bedeckt. Nicht zu übersehen sind die zarten Blumen auf den Spiegeln, die gemalt wurden, um die durch ein Erdbeben im Jahr 1884 verursachten Risse zu verdecken. 
Geöffnet von Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr. Im Inneren gibt es ein kleines Café mit Getränken und einer Auswahl an Casa-Mira-Eissorten.

Während deines Besuchs

Wirf einen Blick auf das Konzertprogramm und kaufe dir eine Karte für eines der Konzerte. Sie finden fast das ganze Jahr über statt und präsentieren internationale und spanische Spitzenkünstler.

Wie du dorthin kommst

Die Sala Maria Cristina ist etwas mehr als 1 km von unserem Fahrradverleih in Málaga entfernt und liegt auf einer leicht zu befolgenden Route, die nach Norden führt.

Auf dem Weg dorthin durchquerst du einen der interessantesten Teile der Altstadt in der Calle Marqués de Valdecañas, die von der Calle Carretería abgeht. Unsere Mitarbeiter können dir bei der Abholung deines Fahrrads eine genaue Wegbeschreibung geben.

Weitere ungewöhnliche Dinge auf deiner Radtour durch Málaga

Unsere Mitarbeiter kennen die besten Orte, die man in Málaga sehen kann – auf und abseits der bekannten Touristenpfade. Frag uns einfach, wenn du dein Fahrrad abholst, oder kontaktiere uns hier.

Categories