Radfahren in Málaga | Westküste nach Torremolinos

Zweifellos ist dies eine unserer Lieblingsrouten an der Küste von Málaga, die wir mit dem Fahrrad zurücklegen!

Entfernungen für diese selbstgeführte Radtour entlang der Küste von Málaga nach:

Torremolinos – 15 km; Benalmadena – 20 km; Fuengirola – 32 km

Wir empfehlen, diese Route mit einem unserer KONA-Trekking-Mieträder zu fahren, da ein Teil der Strecke auf nicht-technischem Terrain verläuft. Es ist jedoch auch möglich, die Route mit einem unserer City-Bikes zu fahren.

Diese Málaga-Radroute Küste beginnt bei unserem MALAGA BIKE-Shop. Es handelt sich um eine flache Radroute abseits der Touristenpfade. Auf dem Weg dorthin können Sie einige kulturelle Highlights Malagas besuchen, wie das C.A.C. (Zentrum für zeitgenössische Kunst), das Auto- und Modemuseum und das Russische Museum. Außerdem können Sie Grünflächen wie den El Parque de Huelin, den El Parque del Oeste, das Naturschutzgebiet des Flusses Guadalhorce und den El Parque de la Paloma in Benalmadena genießen.

Die selbstgeführte Málaga-Radroute entlang der Westküste führt auf dem gleichen Weg hin und zurück. Wenn Sie keine Lust haben, mit dem Rad zurückzufahren, können Sie das Fahrrad in den Cercanias-Zug laden. Die Züge fahren regelmäßig entlang der Küste von Fuengirola nach Málaga.

Erkunden Sie das SOHO-Viertel am Anfang Ihrer Radtour Richtung Westen!

Vom Geschäft MALAGA BIKE aus fahren Sie zunächst nach Westen (links), um das SOHO-Viertel zu erkunden

Wussten Sie das?

In den 1800er Jahren war dies ein bürgerliches Viertel. Viele der reichen Industriellenfamilien lebten hier in ihren schicken Villen.

Heutzutage ist es das Viertel der Künste. Wenn Sie mit dem Fahrrad durch das Viertel fahren, sollten Sie nach oben, unten und rundherum schauen, um einige erstaunliche Wandmalereien zu sehen. Künstler wie OBEY, Dadi Dreucol, Faith47, ROA und D*Face, um nur einige zu nennen, haben hier ihre Spuren hinterlassen.

Machen Sie sich nun auf den Weg zum (normalerweise) trockenen Fluss Guadalmedina, um den ersten Museumsbesuch zu machen:

Besuchen Sie auf Ihrer Radtour an die Westküste das CAC – das Zentrum für zeitgenössische Kunst!

Adresse: Calle Alemania, S/N, 29001 Málaga

Öffnungszeiten: Winter 10.00- 20.00h Sommer 10.00- 14.00 17.00-21.00h

Montags geschlossen. Der Eintritt ist frei.

Das Gebäude war ursprünglich ein Großhandelsmarkt. Es diente von 1944 bis in die 1980er Jahre als Markt. Der architektonische Stil ist der Rationalismus. Das CAC öffnete seine Türen im Jahr 2003. Die ständige Sammlung des Zentrums umfasst rund 400 Werke von den 1950er Jahren bis heute. Viele berühmte internationale Künstler stellen hier aus.

Nach Ihrem kulturellen Besuch sollten Sie das Restaurant OLEÓ gleich nebenan besuchen. Dort gibt es ausgezeichnete Tapas und Sushi.

1. CAC_ the Contemporary Art Centre, next to the dry river Guadalmedina
CAC- Zentrum für Zeitgenössische Kunst

Hinter dem CAC finden Sie diese beiden erstaunlichen Wandgemälde von D*Face und Obey.

Murals CAC
Wandmalereien von D*Face & Obey

Sehen Sie sich dieses coole Zeitraffervideo von der Bemalung dieser beiden Wandbilder an.

ahren Sie dann weiter nach Süden in Richtung Meer. Radeln Sie entlang der Westküste Málagas auf den selbstgeführten Radwegen nach Westen. Kurz danach gibt es einen Radweg. Der Radweg führt Sie durch den ersten Park.

Genießen Sie den Parque de Huelín auf Ihrer Reise an die Westküste

Wussten Sie schon?

Der Huelín-Park befindet sich in der Nachbarschaft von Huelin. Mr. Huelin war ein britischer Geschäftsmann und Philanthrop. Er baute in dieser Gegend nicht nur Fabriken, sondern auch einzelne Häuser mit kleinen Gärten für seine Fabrikarbeiter. Zuvor lebten die Fabrikarbeiter in Gemeinschaftsunterkünften namens Corralones.

Wir folgen dem Radweg und gehen hinüber zur Promenade.

Auto- und Modemuseum (Museo Automovilístico)

Das Russische Museum (Museo Ruso)

Adresse: Av de Sor Teresa Prat, 15, 29003 Málaga

Öffnungszeiten: Auto- und Modemuseum: Täglich 10.00h- 19.00h

Russisches Museum: Dienstag bis Sonntag 9.30h- 20.00h

Wenn Sie die Museen besuchen möchten, überqueren Sie die Straße, wenn sich der Radweg an der Ampel in zwei Wege teilt.

Folgen Sie dem Radweg in nördlicher Richtung auf der Calle Princesa. An der nächsten Ampel verlassen Sie den Radweg und radeln etwa 100 Meter nach Westen, um das Russische Museum (El Museo Ruso) und das Auto- und Modemuseum zu erreichen. Beide sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Tabacalera- The old Tobacco Factory- Home of the Car & Fashion Museum & the Russian Museum
Tabacalera – Die alte Tabakfabrik – Sitz des Auto- und Modemuseums und des Russischen Museums

Wussten Sie schon?

Die Museen sind in der Tabacalera, der alten Tabakfabrik, untergebracht.

Es ist ein riesiges, wunderschönes Gebäude im sevillanischen Baustil. Die Fabrik wurde 1927 eröffnet und war – teilweise – bis zum Jahr 2004 in Betrieb.

Gleich am Eingang zum Gelände gibt es einen Fahrradparkplatz.

…Zurück zum Radweg an der Promenade, weiter in Richtung Westen zum höchsten Schornstein, der in der Gegend als Torre Monica oder Chimene bekannt ist:

Torre Monica oder Chimenea Monica.

3. La Chimenea Monica on the promenade
Chimenea Monica an der Strandpromenade

Wussten Sie schon?

In den 1800er Jahren erlebte Málaga eine industrielle Blütezeit. Es war die zweitwichtigste Industriestadt Spaniens nach Barcelona. Einst gab es in der Provinz Málaga über 300 dieser Schornsteine. Heute gibt es nur noch 33 von ihnen. Sie alle sind als Teil des industriellen Erbes von Málaga geschützt.

Radfahren auf einer surrealen Route im Parque del Oeste

Adresse: Calle Realenga de San Luis, 11, 29004 Málaga

Täglich von 7 Uhr morgens bis zur Abenddämmerung geöffnet.

Wenn Sie den Park besuchen möchten, verlassen Sie den Radweg gleich nach dem Torre Monica und überqueren Sie die Straße, um in den Park zu gelangen. Der Parque del Oeste ist eine grüne Oase, die sich über zwei ganze Stadtteile erstreckt. Er ist übersät mit einigen der seltsamsten Skulpturen, die Sie je gesehen haben. Die 45 Bronzefiguren, die von Stefan von Reiswitz entworfen wurden, verbinden Mythologie mit Fantasie und Tiere mit Menschen in einer lustigen Sammlung, die über den großen Park verteilt ist.

Ein riesiger See erstreckt sich über die gesamte Länge des Parks – verpassen Sie nicht Händels Wassermusik, die unter der Brücke gespielt wird – und es gibt viele Wasservögel und sogar einen Mini-Zoo mit Wallabys und Emus.

Nun geht es zurück zur Promenade, um Ihre Malaga Self-guided Cycle-Routen westlich entlang der Küste fortzusetzen.

Folgen Sie dem Radweg nach dem Ende der Promenade, bis Sie zu einem Kreisverkehr kommen. Der Radweg führt neben der Straße in Fahrtrichtung weiter. Dies ist ein kritischer Punkt. Folgen Sie nicht dem Radweg! Fahren Sie geradeaus weiter und radeln Sie über die Brachfläche links vom Kreisverkehr. Radeln Sie geradeaus in Richtung des Flusses. Biegen Sie dann rechts ab, um nach Norden zu radeln. Überqueren Sie die erste kleine Fußgängerbrücke, die Sie auf eine höhere Ebene bringt. (Bessere Aussicht!) Fahren Sie weiter nach Norden bis zur schönen Holzbrücke, die Sie auf die andere Seite des Flusses bringt.

Bridge to the nature reserve
Brücke zum Naturschutzgebiet
Radeln Sie über die längste Holzbrücke in Europa!

Wussten Sie das schon?

Diese Brücke, La Pasarela del Guadalhorce, ist die längste Holzbrücke in ganz Europa.

Radeln Sie die Strecke zum Naturpark Guadalhorce

Nachdem Sie die Brücke überquert haben, können Sie das Naturschutzgebiet besuchen. Das Naturschutzgebiet liegt im Delta des Flusses Guadalhorce. Schließen Sie Ihr Fahrrad zunächst am Eingang ab. (Radfahren im Naturschutzgebiet ist nicht erlaubt). Machen Sie dann einen gemütlichen Spaziergang durch die Lagunen. Das Wasser in den Lagunen ist brackig – eine Mischung aus Süß- und Salzwasser. Diese Mischung aus süßem Fluss- und salzigem Meerwasser hat eine einzigartige Umgebung für Vogelbeobachter geschaffen.

Die Flussmündung des Guadalhorce ist eine der wichtigsten Routen für Zugvögel, die das Mittelmeer zwischen Europa und Afrika überqueren. Unglaubliche 260 Vogelarten wurden hier schon gesichtet. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht sogar den einen oder anderen Flamingo!

Setzen Sie Ihre Radtour an der Westküste nach Torremolinos fort

Wenn Sie nach Torremolinos fahren möchten, folgen Sie zunächst dem Weg nach der Brücke. Dann geht es einen kleinen Hügel hinauf und über eine weitere Brücke. Nach der Brücke biegen Sie links ab. Fahren Sie etwa 50 Meter und dann rechts einen kleinen Hügel hinunter (fahren Sie nicht bis zum Meer).

14. Take this path to the right to continue to Torremonlino
Nehmen Sie diesen Weg nach rechts, um nach Torremonlino zu fahren.

Biegen Sie auf diesem Weg rechts ab, um nach Torremolinos zu gelangen.
Biegen Sie hier rechts ab und dann rechts auf die Straße.

Dann radeln Sie durch die Wohnsiedlung von Guadalmar. Sie fahren an einem Golfplatz auf der linken Seite vorbei. Wenn Sie einen kleinen Kreisverkehr erreichen, folgen Sie dem Schild mit der Aufschrift „Playa“. So gelangen Sie zum Strand LOS ALAMOS und zum Ortsanfang von Torremolinos. Los Alamos ist im Sommer eine beliebte Partymeile. In vielen der Chiringuitos (Strandbars) gibt es DJs und Live-Musik.

Neben der Strandpromenade gibt es einen Radweg, der die nächsten Kilometer führt. Die eigentliche Stadt Torremolinos liegt hoch über der Küstenstraße. Wenn Sie die Stadt erkunden möchten, radeln Sie bis zum Ende des Radwegs, schließen Sie Ihre Räder sicher ab und gehen Sie die (vielen) Stufen hinauf in die Stadt. (In der Nähe gibt es auch einen Aufzug, mit dem Sie in die Stadt hinauffahren können).

19.To visit the town of Torremolinos, go up these steps (or you can take the elevator)
Die Treppe hinauf zur Stadt Torremolinos

Wussten Sie schon?

Torremolinos war der Ort, an dem der Tourismus an der Costa del Sol seinen Anfang nahm.

Eigentlich war es die Idee des Diktators Franco. Er beschloss in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren, die Tourismusindustrie hier zu entwickeln. Damals war Torremolinos das Pendant zum heutigen Marbella. Es war die Heimat des Jetsets, und Stars wie Frank Sinatra, James A. Michener, Graham Green, John Lennon, Anthony Quinn, Winston Churchill, Salvador Dalí und viele andere lebten hier das hohe Leben.

Heute kann man an der Architektur unschwer erkennen, dass das Viertel aus den 50er und 60er Jahren stammt. In den letzten Jahren wurde es als Schwulenhauptstadt Südeuropas wiedergeboren. Dennoch ist sie nach wie vor ein beliebtes Ziel für Pauschalreisen, insbesondere für Touristen aus Nordeuropa.

Fahrradtour entlang der Küste ins schöne Benalmadena

Benalmadena ist ein weiterer beliebter Urlaubsort. Genießen Sie die breite, mit Mosaiksteinen gepflasterte Strandpromenade und die weitläufigen Strände. Schlendern Sie durch den Puerto Marina, einen schicken Komplex von Eigentumswohnungen mit Privatparkplätzen für ihre Yachten!

Die Stadt Arroyo de la Miel liegt auf dem Hügel an der Küstenstraße. Zwischen der Küste und der Stadt befindet sich der wunderschöne Parque de la Paloma. Mit einer Fläche von 200.000 m2 ist er der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die vielen Tiere zu beobachten, die frei im Park herumlaufen. Sie können Pfauen, Kaninchen, Hühner, Ziegen, Esel und vieles mehr sehen. In Arroyo de la Miel können Sie mit der Seilbahn auf den Berg fahren und einen herrlichen Blick auf die gesamte Küste genießen. Außerdem befindet sich in Arroyo der Bahnhof der Cercanias nach Benalmadena.

Wussten Sie schon?

Der El Parque de la Paloma gehört zu den 25 besten Parks in Europa.

Lust auf eine Fahrt entlang der Küste nach Fuengirola?

Wenn Sie noch viel Energie haben, können Sie nach Fuengirola weiterfahren. Von Benalmadena aus sind es noch 12 km entlang der Küste. Dann ist Ihre Malaga Self-Guided Cycle Route entlang der Westküste komplett!

Fuengirola ist ein weiteres etabliertes Touristenziel an der Costa del Sol. Trotzdem ist die Altstadt mit ihren engen Gassen immer noch sehr charmant. Verpassen Sie nicht die beeindruckende arabische Sohail-Burg. Es stammt aus der Mitte des 10. Jahrhunderts.

Adresse der Burg: C/ Tartesos. 29640 Fuengirola (Málaga)

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10.00h – 14.00h

Wochenenden und Feiertage: 10.0h-14.00h und 15:30h – 18:00h.

Ein weiteres Highlight, das man nicht verpassen sollte, ist der Bioparc von Fuengirola. Er ist international als einer der besten Zoos der Welt anerkannt.

Adresse Bioparc: C/ Camilo José Cela, 6 – 8, 29640 Fuengirola, Málaga

Öffnungszeiten: Täglich ab 10.00 Uhr

Fuengirola ist der letzte Ort, den man entlang der Küste sicher mit dem Fahrrad erreichen kann. Von Fuengirola nach Marbella geht es nur über die Autobahn.

Wir hoffen, dass Ihnen die selbstgeführten MALAGA BIKE-Radrouten an der Westküste gefallen haben!

Vergessen Sie nicht, auch die Ost- und Nordrouten zu besuchen!

Categories